Nachhaltigkeit von digitalen Innovationen an Hochschulen.

blockchain2Mit dem Programm „Digital Innovations for Smart Teaching – Better Learning“ fördert das Land Baden-Württemberg seit 2016 zehn innovative Digitalisierungsprojekte an Hochschulen in Baden Württemberg, die sich  regelmäßig vernetzen. Die evaluative Projektbegleitung ist am Institut für Wissensmedien der Universität in Tübingen angesiedelt.
Heute moderiere ich einen Workshop, an dem alle 13 geförderten Projekte teilnehmen. es geht darum, die Frage zu diskutieren, wie diese Projekte in ihren Hochschulen nachhaltig verankert werden können.
Die Projekte sind alle sehr unterschiedlich und es wird sehr stark darum gehen, über Potenziale, Barrieren, Stakeholder und darum gehe, den Mehrwert heraus zu arbeiten, den das Projekt jeweils anbietet.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.