University:Future Festival 2020

„Education does not change the world, it changes people – and people change the world. And so for me, the post-Covid Next Normal, it’s going to be people that create the future and the future we want.” ( -Mark Brown)

<<Deutsch>> Nachdem sich die gesamte Hochschulwelt seit Beginn des Jahres 2020 neu orientieren musste, ging auch das Hochschulforum Digitalisierung mit dem University:Future Festival in diesem Jahr neue Wege. Das gesamte Festival fand über mehrere Tage in digitaler Form statt.
Thema des Ganzen war die Frage nach dem neuen Alltag an Hochschulen für Studierende und Lehrende, die mit verschiedenen Themenschwerpunkten ihre Erfahrungen teilten.

Auch wir, die NextEducation Arbeitsgruppe, konnten unsere Arbeit vorstellen und insbesondere die Grand Challenge 2020, die ein großartiges Event im Rahmen unserer Lehrveranstaltungen darstellte!

Außerdem waren wir mit unseren Podcastprojekten „Studium im Shutdown“ und „Next Normal“ dabei und hatten die Möglichkeit mit verschiedenen Speaker*innen des Festivals zu sprechen und konkrete Fragen zu deren Vorstellungen der Zukunft für Hochschulen zu stellen und zu erfahren was aus ihrer Sicht die Chancen und Potenziale für das ‚Next Normal‘ der Hochschulen sind.
Wir sprachen dabei mit Mark Brown (Dublin City University), Jan-Martin Wiarda (Journalist für Bildung und Wissenschaft), Christien Bok (Manager of Educational Innovation at SURF), Leonie Ackermann (#DigitalChangeMaker), Thies Johannsen (TU Berlin) und Barbara Wagner (HFD, Stifterverband).

Aus diesem spannenden Gespräch entstand eine neue Podcastepisode, die Aufnahme unserer Vorstellung der Podcastprojekte ist außerdem hier zu finden! Alle Aufnahmen des University:Future Festivals finden Sie hier!

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.