EDEN NAP Webinar „Accessibility and Inclusion in a Time of a Pandemic“

Accessibility.docx<<Deutsch>> Seit dem Corona-Shutdown wurden die Lehrangebote an Hochschulen und Universitäten weitestgehend auf digitale Lehre umgestellt. Natürlich bringt das viele Schwierigkeiten mit sich, denn soziale Distanz und Isolation schlagen sich in allen Bereichen des Lebens nieder.


Auch in unserem Podcast-Projekt „Studium im Shutdown“ befassen wir uns mit den Problemen und Ängsten der Studierenden, wobei häufig erwähnt wurde, dass nicht alle Studierenden notwendigerweise dafür ausgestattet sind, zuhause digital zu arbeiten.
Die Studierenden können sich nicht unbedingt eine qualitativ hochwertige oder überhaupt ausreichende Ausstattung an den nötigen Technologien leisten.
Was nun?

In dem von EDEN (European Distance and E-Learning Network) organisierten NAP Webinar „Accessibility and Inclusion in a Time of a Pandemic“ haben wir uns mit diesen Themen befasst und die Grundlegenden Fragen zu Bildungsarmut, sowie den Auswirkungen durch die Pandemie, besprochen.

Das Webinar in voller Länge finden Sie hier!

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.